ÖVP St.Peter
     
 

Wirtschaftsbund-Ortsgruppe formiert sich neu

Die Gemeinde St. Peter i.S. wurde im heurigen Jahr als wirtschaftsfreundliche Gemeinde mit dem „Goldenen Boden“ von der Wirtschaftskammer Steiermark ausgezeichnet.

Viele erfolgreiche Wirtschaftsbetriebe haben ihren Standort in dieser Gemeinde.

 

Nunmehr hat sich auch der Wirtschaftsbund von St. Peter i.S. neu formiert und ein neues Team übernimmt die Geschicke der Ortsgruppe.

 

In Anwesenheit von Bezirksgruppenobmann Manfred Kainz, Bürgermeisterin Maria Skazel sowie Organisationsreferentin Maria Deix haben sich zahlreiche UnternehmerInnen dazu eingefunden, um Kurt Schimpl, Elektrounternehmer einstimmig zum neuen Ortsgruppenobmann zu wählen.

Ebenso einstimmig wurden Sabrina Galli, Nahversorgerin, Robert Strohmeier, Tapezierermeister, Robert Pichler, Pyrotechnikunternehmer und Andreas Neuhardt, Metalltechnikermeister zu seinen Stellvertretern gewählt.

 

Bürgermeisterin Maria Skazel brachte in ihren Grußworten die Freude über die vielen UnternehmerInnen zum Ausdruck, die sehr erfolgreich in der Gemeinde St. Peter i.S. agieren und mit ihrem Steueraufkommen zum Aufschwung der Gemeinde beitragen.

Mit dem „Sulmtaler“, der als regionales Geld eingesetzt wird, wurde eine weitere Maßnahme getroffen, um die regionale Wirtschaft zu stärken.

 

Bezirksgruppenobmann Manfred Kainz richtete den Dank an den neu gewählten Ortsgruppenobmann Kurt Schimpl, der sich neben seinen Tätigkeit als Elektrounternehmer auch aktiv für die wirtschaftlichen Belange in der Gemeinde St. Peter i.S. einsetzen wird.

Manfred Kainz gab aber auch einen Überblick über die Wirtschaftsstruktur und die wichtigsten Entwicklungspotentiale des Bezirkes Deutschlandsberg, wie z.B. die Betriebsansiedelung im Bereich des neuen Bahnhofes der Koralmbahn in Gr.St.Florian sowie die Tätigkeit der Leader-Aktionsgruppe Schilcherland. Die LAG Schilcherland ist federführend in der Weiterentwicklung und Umsetzung der Regions- und Qualitätsmarke „Schilcherland“ tätig.

Manfred Kainz nutzte aber auch die Gelegenheit, die UnternehmerInnen bereits jetzt auf die Wirtschaftskammerwahl im Februar 2015 hinzuweisen mit dem Ersuchen, die Interessenvertretung der Unternehmer durch eine aktive Wahlbeteiligung zu stärken.

 

Der neu gewählte Ortsgruppenobmann Kurt Schimpl sichert mit seinem Team viele wirtschaftliche Diskussionen und Aktivitäten für die Wirtschaftsbetriebe von St. Peter i.S. zu.

Bei einer ausführlichen Diskussion konnten noch viele aktuelle Themen besprochen werden.

 

 

     

 

Sitemap Kontakt