ÖVP St.Peter
     
 

Landesleiterin Kristina Edler-Ploder, 650 Frauen aus der ganzen Steiermark und die Gruppe "Frauenzimmer deluxe" waren die Zutaten für einen stimmungsvollen Abend in der Steinhalle von Lannach.

Angekündigt waren in der Einladung die NeoBrennDirndln, doch die Feuchtblattern machtem dem Auftritt der Damen einen Strich durch die Rechnung. Statt essen konnten spontan die Sängerinnen und Musiker von "Frauenzimmer deluxe" gewonnen werden, den Abend zu "tragen".

"Darf ich mich vorstellen: Ich bin IMMER NOCH die Landesleiterin der Steirischen Frauenbewegung" eröffnete LAbg. Kristina Edlinger-Ploder den Abend. Die mehr als 600 Frauen aus allen Teilen der Steiermark dankten ihr diese Aussage mit kräftigem Applaus bevor der musikalische Teil des Abends begann.

Das amüsante Programm von Nina Schloglhofer und Teresa Anna Satke "Männer oder Schokolade" kann teilweise durchaus als "bissig und frech" bezeichnet werden, die wenigen Männer, die sich ins Publikum verirrt hatten, blieben dennoch!

Ein gelungener Abend, gute Stimmung, viel Lachen und der Auftrag der Frauen an das Team der Landesleiterin: Nächstes Jahr, terminlich rund um den 8. März, wollen wir wieder kommen...

Fotos: Steirische VP-Frauen
Petru Rimovetz

     

 

Sitemap Kontakt